Schlammdämonen

Die Schlammdämonen leben vorwiegend in den feuchten Gegenden Lemurias und schlummern bis zum Beginn der Regenzeit im Boden. Wenn die Regenzeit beginnt, tauchen die Schlammdämonen aus dem Boden auf und sind bereit zu töten, da sie ihre Haut immer feucht halten müssen. Die Schlammdämonen haben Atemlöcher im Schwanz entwickelt, um noch länger unter Wasser zu bleiben. Es gibt sie in verschiedenen Größen, mit messerscharfen Zähnen, zwei Beinen und einem skorpionähnlichen Schwanz. Ihr Biss ist lähmend und giftig, je nach Größe. Die Schlammdämonen sind wie Klapperschlangen. Die Babys sind gefährlicher als die Erwachsenen, weil sie die Giftmenge, die in ihre Beute injiziert wird, nicht kontrollieren können.

Die Schlammdämonen täuschen ihre Beute auch während der Trockenzeit, indem sie ihre Schwänze aus dem Wasser heben, um die Beute zu hypnotisieren und sie glauben zu lassen, dass der Schwanz die Kreatur und der Angriff ist.

Der Name Schlammdämon ist irreführend, denn es sind keine Dämonen sondern ähneln eher Skorpionen.

Schlammdämon

Kreaturengröße: Riesig
Verbreitungsgebiet: Feuchtgebiete, Dschungel

Eigenschaften

• Giftstachel: Das Gift lähmt sofort jede Kreatur der Größenkategorie Massiv oder kleiner. Helden können der Lähmung mit einem schwierigen Stärkewurf widerstehen. Ein gelähmtes Opfer stirbt binnen einer Stunde, wobei einem Helden ein weiterer schwieriger Stärkewurf zusteht, um dem Tod zu entgehen.

Attribute
Stärke 6 Geschick 0
Verstand 0 Lebensblut 30
KAMPFFÄHIGKEITEN 
Angriff #1 +2 (Schwanz / Stachel) W6 + Gift
Angriff #2 +1 (Maul) 2W6
Verteidigung 0 Schutz  W6 (3)

 

Advertisements

Deutschsprachige Sword & Sorcery Literatur

Ich bin gerade dabei im Rahmen der BoL FB Gruppe eine Liste deutschsprachiger S&S Literatur zu erstellen. Das ist nicht immer einfach, denn die Sword & Sorcery fand in den 70er Jahren ihren Höhepunkt und danach ging es bergab.

Eine unvollständige Liste findet sich hier: Deutschsprachige Sword & Sorcery Literatur

Erschwerend kommt hinzu das ich seit Mitte der 90er Jahre kaum mehr Fantasy gelesen und erst 2015 wieder damit anfing. Nun gut ist das Gebiet in dem es Entdeckungen zu machen gibt umso größer.

Links Links Links

Im Zuge der Recherche deutscher Sword & Sorcery Literatur bin ich auf Umwegen über jede Menge Links zu meinem liebsten Helden aus der S&S Literatur gestossen. Kane, Kull, Elric, Fafhrd und der Graue Mausling, Brak der Barbar, Imaro und Conan.

Ich wollte sie euch (und mir als Gedächtnisstütze) nicht vorenthalten. Die meisten findet ihr unter Vergangenheit in der Linkliste.

Slaine Band 3: Der Zeitenkiller

Slaine 3: der Zeitenkiller ist ab heute im Handel. Ab sofort erscheinen die Comics als Hardcover. Der Umstieg vom Softcover erfolgte wegen der niedrigen Verkaufszahlen und gleichzeitig hohen kosten. Das 128-seitige HC kostet 25,– Euro.  Wer Band 1 und 2 noch als Softcover hat, der kann es gegen Zuzahlung von 8,– Euro je Band direkt beim Verlag umtauschen.

Sláine, sein Zwerg Ukko und eine in der Ausbildung befindliche Priesterin namens Nest besuchen die Festung der Immerlebenden. In den Händen dieser Erz-Druiden befindet sich möglicherweise der Schlüssel zur endgültigen Vernichtung der bösen Mächte, die Sláines Leute unterdrücken. Eine Zufallsbegegnung schleudert Sláine und seine Gefährten durch die Zeiten – mitten hinein in immer größere Herausforderungen, Bedrohungen und Schlachten.

Die in diesem Band versammelten Sláine-Episoden wurden von Pat Mills geschrieben und von Massimo Belardinelli und Mike McMahon gezeichnet. Dies ist Band 3 der chronologisch-werkgetreuen Neuausgabe der Abenteuer des mythischen Keltenkriegers.

Stand der Dinge bei Barbarians of Lemuria

Ein kurzer Abriss zum gegenwärtigen Stand der Dinge bei Barbarians von Lemuria

Natürlich wird an höchsten Stellen und in geheimen Laboratorien an wunderbaren neuen Materialien gerbeitet. Zwei Produkte – Lemurian Legends und die Chroniques Lemuriens – sind bereits erschienen. Andere Projekte befinden sich noch in verschiedenen Stadien der Entstehung:

Lemurian Legends, Abenteueranthologie, erschienen auf Englisch bei Filigree Forge.

Chroniques Lemuriens, Abenteueranthologie, erschienen auf Französisch bei Ludospherik. Wieder mit phantastischen Illus!

Wir arbeiten hier im Haus an einem kleinen farbigen Beiheft zum Grundregelwerk. Das Heft wird einen Teil der Farbillustrationen der britischen Ausgabe zeigen.

Es gibt ein neues Abenteuer von Simon Washbourne selbst, das für die Mythic Edition angepasst wurde: The lost Valley of Morgal. Sehr sch

Die leeren Lande, eine siebenteilige Kampagne von Günther L., wird für die Mythic Edition aufbereitet. Die Kampagne wird mit neuen Illustrationen versehen. Geplant ist neben dem PDF ein limitiertes gedrucktes Heft oder Büchlein.

Und dann hoffe ich noch auf die vielen Kurzabenteuer, die mal so beiläufig versprochen wurden.

Wir schauen uns gerade alle diese tollen Sachen an und überlegen, was und wie und wann wir es in Deutsch veröffentlichen sollen und können :-).

Nebenbei bemerkt: Ich suche Rollenspieler, die Heroic Fantasy mögen und Französich lesen können? Bitte per Mail an mario@truant.de melden. Vielen Dank.

Quelle: Mario Truant Verlag